• VfL Oythe

Auf ein Neues: zweiter Doppelspieltag für unsere Volleyballerinnen

Nach dem ersten am vergangenen steht dieses Wochenende gleich der zweite Doppelspieltag an. Das Oyther Team fährt dafür am Samstag (28.11.21) nach Sorpesee und begegnet am Sonntag (29.11.) dem VCO Münster in der heimischen Halle, wo hoffentlich jeweils drei Punkte ergattert werden können.


Am Samstag nimmt das Oyther Team die Fahrt zum RC Sorpesee auf sich und kämpft um die drei Punkte. Sorpesee, momentan auf dem letzten Tabellenplatz, sollte dabei aber keinesfalls unterschätzt werden. Die extrem knappen Sätze aus vergangenen Partien des RC Sorpesees gegen Köln und Hamburg, wo Sorpesee sich zwei Punkte erspielen konnte, zeigen, die Kämpfernatur des Vereins.


Am Sonntag geht es dann in der Antonianum Halle in Vechta gegen den VCO Münster. Dieser steht momentan mit 6 Punkten auf Rang 12 in der Tabelle also 3 Plätze unter dem VfL Oythe (Platz 9). Der VCO Münster hat zwei Spiele weniger gespielt hat als Oythe und zwei Siege eingefahren. Einen gegen Emlichheim und den anderen gegen Dingden. Auch hier erwarten wir ein aufregendes und spannendes Spiel, bei dem der VfL Oythe hoffentlich drei Punkte holt.


Nach dem letzten Doppelspieltag sollte das Team von Zoran Nikolic durch die drei Trainingseinheiten in der Woche sowie der Analyse der Gegner top vorbereitet sein. Mit viel Energie und Motivation schaut der VfL voller Erwartung auf die bevorstehenden Spiele. Natürlich mit dem klaren Ziel: sechs Punkte!


Wir hoffen am Sonntag, den 28.11.21 auf lautstarke Unterstützung in der heimischen Halle zählen zu können. Kommt vorbei!


Sa. 27.11.21 Spielbeginn 18.30 im Schulzentrum Sundern RC Sorpesee- VfL Oythe

So. 28.11.21 Spielbeginn 16.00 im SH Antonianum Vechta VCO Münster- VfL Oythe


Am Sonntag gilt ganz normal die 2G Regel. Wir bitten euch am Eingang einen Nachweis zu erbringen.

Bericht: Marian Mischo

Foto: Tom Schulte


#GEMEINSAMSTARK

#ARRIBAPENG