• VfL Oythe

Ehrenamt überrascht... Gerda Neumann

Bereits am Mittwoch den 10.11.21 wurde Gerda Neumann bei ihrer Gruppenstunde mit der Anfängergruppe der Turnerinnen des VfL Oythe „überrascht“ und mit einer Urkunde als Vereinsheldin ausgezeichnet.


Die Aktion „Ehrenamt überrascht“ des Landessportbundes und der SportRegion Oldenburger Münsterland (eine Kooperation der KreisSportBünde Cloppenburg und Vechta) würdigt verdiente ehrenamtlich Engagierte im Niedersächsischen Sport. Ziel dieser Aktion ist es, die Arbeit der ehrenamtlich Engagierten in Sportvereinen wertzuschätzen und öffentlich sichtbar zu machen.


Gerda war 22 Jahre im Vorstand als Frauenwartin tätig. Auch seit dem Ausscheiden aus dem Vorstand 2008 kümmert sie sich sehr aktiv um die Turnmädchen. Beginnend mit der Ausstattung, leistungsbezogenem Training und Begleitung zu Wettkämpfen auf Kreis-, Bezirks- und Landesebene. Weiterhin hat sie Fahrten zu Landes- und Bundesturnfesten, sowie seit vielen Jahren die Teilnahme am „Feuerwerk der Turnkunst“ in Oldenburg organisiert und begleitet. Über den VfL Oythe hinaus, ist sie seit vielen Jahren als Kassenwartin im Vorstand des Nds. Turnerbundes tätig.


Vom Vorstand des VfL Oythe bedankten sich Marianne Zeglin und Reinhard Ellert bei Gerda für ihr Engagement und überreichten ein Präsent. Für die OM Sportregion und den Landessportbund bedankte sich OM Sportreferent Thomas Lotzkat bei Gerda und überreichte ihr ein Überraschungspaket und die Ehrenurkunde.


Herzlichen Glückwunsch, Gerda - und nochmal herzlichen Dank für dein langjähriges Engagement!


Bericht: Reinhard Ellert (Ehrenamtskoordinator)


#gemeinsamstark