top of page

VfL Oythe unterstützt die "Aktion Herzschlag"

Der VfL Oythe setzt sich als eine der Säulen in der lokalen Fußballgemeinschaft mit vollem Herzen und Engagement für die unlängst ins Leben gerufene Aktion "Herzschlag" ein. Diese Initiative steht für Null Toleranz gegenüber Hass und Gewalt im Jugendfußball und verkörpert die Werte, die unser Verein seit jeher hochhält: Fairness, Respekt und Zusammenhalt.

Im Jugendfußball geht es nicht nur um das Erlernen von Fähigkeiten auf dem Spielfeld, sondern auch um die Entwicklung junger Menschen. Hierbei spielt die Förderung eines positiven Umfelds eine entscheidende Rolle. Hass und Gewalt haben keinen Platz in unserem Sport, und wir sind stolz darauf, aktiv dazu beizutragen, diese negativen Einflüsse aus dem Jugendfußball zu verbannen.


Der VfL Oythe wird weiterhin hart daran arbeiten, unseren Jugendfußball von Hass und Gewalt zu befreien. Wir sind überzeugt, dass diese Werte das Fundament für die Entwicklung unserer jungen Spielerinnen und Spieler legen und ihnen auf ihrem Lebensweg von großem Nutzen sein werden.

Gemeinsam setzen wir ein Zeichen für Fair Play, Respekt und die Freude am Spiel - Werte, die den Fußball zu einer wunderbaren Erfahrung für alle machen.

VfL Oythe - Im Herzen des Fußballs, für eine Zukunft ohne Hass und Gewalt im Jugendfußball.



Comentarios


bottom of page