• michaelsurmann

VfL unterstützt Hilfe für krebskranke Kinder Vechta e.V.

In Vorbereitung auf die neue Saison trafen sich kürzlich die U17-Vertretungen des FC St. Pauli und VfL Bochum an der Oyther Hasenweide zum Kräftemessen. Corona-bedingt war die Austragung weder in Hamburg noch in Bochum möglich, und so traf man sich geografisch etwa auf halber Strecke zwischen beiden Städten.


Um die Anziehungskraft dieser Traditionsklubs wissend, entschied man sich im Lager des VfL, die Zuschauer um kleinen Obolus für einen guten Zweck zu bitten. Der Erlös sollte dem Verein Hilfe für krebskranke Kinder Vechta e.V. zugutekommen.


Bei bestem Fußballwetter fanden sich 280 Zuschauer an der Hasenweide ein um ein attraktives Spiel geboten zu bekommen, dass die Kicker vom Millerntor schließlich mit 2:1 für sich entscheiden konnten.


Insgesamt wurden von den Zuschauern 660€ gespendet, die durch den VfL noch auf 800€ aufgestockt wurden. Zur Scheckübergabe am Oyther Berg trafen sich kürzlich VfL-Jugendfußballobmann Stephan Bünger und Fußballobmann Andreas Mitzlaff mit Manuela Bröring (stellvertretende Vorsitzende) und Thomas Bröring (Schriftführer) von der Hilfe für krebskranke Kinder Vechta e.V.


#GEMEINSAM.STARK.


facebook-icon-14-256.png
webbanner_zert_engagementfreundlich_ausg
vbl-300.jpg
dvv_logo.jpg
Landesliga.jpg

VfL Oythe ist ein Sportverein aus Vechta im Landkreis Vechta, Niedersachen.