fussball_feld.jpg

#gemeinsamstark

DFB-Fussball-Abzeichen

DFB-Paule-Schnupper-Abzeichen

DFB-Paule-Schnupper-Abzeichen
Los geht's mit den Jüngsten!

 

Torschuss, Köpfen, Dribbeln, Passen, Flanken – im Fußball sind viele unterschiedliche Fähigkeiten gefragt. Mit dem DFB-Fußball-Abzeichen werden diese beim VfL Oythe gezielt und mit Spaß trainiert und geprüft.

Das DFB-Paule-Schnupper-Abzeichen ist eine spezielle Variante des DFB-Fußball-Abzeichens für Mädchen und Jungen ab 6 Jahren. Die Kids müssen hierbei einen Parcours durchdribbeln, Kurzpässe spielen und Elfer schießen und dabei Punkte einsammeln. Wer die Stationen durchläuft, erhält eine Urkunde in Gold, Silber oder Bronze und einen exklusiven Ansteck-Pin. Dabei reicht bereits ein Punkt, um das Abzeichen zu erhalten.

Wir starten beim VfL Oythe mit dem DFB-Paule-Schnupper-Abzeichen nun mit den Teams der G-Jugend, F-Jugend und E-Jugend. Durchgeführt werden die Prüfungen ab sofort jeden Mittwoch in der kleinen GAV-Halle ab 15:45 für einzelne Teams. 

 

Bitte meldet euch bei Interesse bei Philip, Hennes und Olaf Klostermann per E-Mail an olaf.klostermann@gmail.com oder telefonisch unter 0151-24065194 um einen Termin für euer Team abzustimmen. Los geht's!

DFB-Fussball-Abzeichen

DFB-Fussball-Abzeichen
Herausforderung für die Älteren!

 

Das DFB-Fußball-Abzeichen mit seinen 5 Stationen auf dem Weg zum Dribbelkünstler, Kurzpass-Ass, Kopfballkönig, Flankengeber und Elferkönig ist für Teilnehmende ab ca. 9 Jahren geeignet - ist also im Vergleich zum DFB-Paule-Schnupper-Abzeichen deutlich anspruchsvoller und wir bieten dieses daher für unsere Teams ab der E-Jugend an.   

Die Wertung zum Erreichen von Gold, Silber und Bronze richtet sich mit klaren Vorgaben vom DFB nach dem jeweiligen Alter und so macht eine Durchführung nicht nur für die jüngeren Jahrgänge Sinn sondern auch für eine B- oder A-Jugend und auch für Erwachsene.

Zusätzlich zu den vom DFB festgelegten Stationen werden beim VfL Oythe noch weitere Übungen absolviert: Ball jonglieren auf der Stelle (abwechselnd links/rechts), Ball jonglieren entlang einer festgelegten Strecke, Treffen eines Minitores aus 20m Entfernung.  

Die Stationen zu den Abzeichen

Euch interessiert bereits welche Stationen konkret durchlaufen werden müssen? Folgend beschreiben wir euch sowohl die 3 Stationen für das DFB-Paule-Schnupper-Abzeichen als auch die 5 Stationen für das DFB-Fussball-Abzeichen.

Üben, üben, üben! Vielleicht könnt ihr die Stationen ja bereits im Training einüben. Meldet euch gerne jederzeit falls etwas für die Durchführung unklar ist oder ihr bereits Fragen zur Wertung der einzelnen Stationen habt.

DFB-Paule-Schnupper-Abzeichen für die Jüngsten
Dribbelkünstler
1 - Dribbelkünstler

 

Dribble mit dem Ball durch das Hütchentor in das markierte Feld (1 x 1 m).

Stoppe dort den Ball, setze dich kurz auf ihn und umlaufe danach das nächste Hütchen.

 

Passe dann den Ball durch das Stangentor, überspringe das Seil/ die Querstange und nimm den Ball wieder auf.

 

Umdribble anschließend einmal mit einer vollen Umdrehung das Hütchen und laufe dann mit dem Ball weiter bis zur Markierung (Hütchentor).

 

Schieße den Ball von dort in das aufgestellte Stangentor.

Für das Bestehen der Übung erhält man 10 Punkte.

Kurzpass-Ass
2 - Kurzpass-Ass

 

Spiele den Ball zehnmal von einem beliebigen Punkt aus der Pass-Zone heraus gegen die Bank (Wand). Der Ball muss immer von der Bank (Wand) in die Pass-Zone zurückprallen.

Vorsicht: Schieße nicht zu fest, damit der Ball nicht über die Pass-Zone hinaus zurückprallt. Außerdem darfst du den Ball nicht über oder an der Bank vorbeischießen.

Pro korrekt gespieltem Pass erhält man 1 Punkt. Maximal sind 10 Punkte zu erreichen.

Elferkönig
3 - Elferkönig

 

Schieße den Ball fünfmal vom Siebenmeterpunkt auf das Tor.

Wenn du oben triffst, erhältst du 2 Punkte. Triffst du unten, gibt es 1 Punkt.

Du kannst höchstens 10 Punkte an dieser Station erreichen.

DFB-Fussball-Abzeichen ab E-Jugend
Dribbelkünstler
1 - Dribbelkünstler

Alle Altersgruppen haben zwei Versuche. Die beste Zeit wird gewertet.

Die Zeit wird gestoppt, wenn die Ziellinie vom Teilnehmer mit dem Ball am Fuß überquert wird.

Punkte gibt es je nach Zeit, z.B. 30 Punkte für eine Zeit zwischen 26 und 29 Sekunden. Maximal gibt es 60 Punkte.

Kurzpass-Ass
2 - Kurzpass-Ass

Jeder Kontakt mit der Bank zählt als Treffer, auch wenn der Ball
nicht über die Passlinie zurückkommt. Nur Innenseitstöße zählen.

Jeder Spieler hat 30 Sekunden Zeit, möglichst viele Pässe zu spielen, wobei jeder regelgerechte Kurzpass mit 3 Punkten gewertet wird.

Kopfballkönig
3 - Kopfballkönig

Jeder Spieler hat je zwei Versuche, aus vier Metern Entfernung in das untere und obere Zielrechteck zu treffen.

Jeder korrekte Treffer wird mit 15 Punkten gewertet. Die Punktzahl ergibt sich aus allen vier Versuchen.

Flankengeber
4 - Flankengeber

Jeder Schütze hat vier Versuche, den ruhenden Ball ins Zielquadrat zu flanken. Ab 14 Jahren beträgt die Entfernung 20m statt 15m.

Für jeden Treffer erhält der Teilnehmer 15 Punkte. Die Punkte aller vier Versuche werden zusammengezählt.

Elferkönig
5 - Elferkönig

 

Jeder Spieler hat drei Versuche. Die Punkte aller drei Versuche werden zusammengezählt.

 

Treffer unten links und rechts werden mit 10 Punkten, oben links und rechts mit 20 Punkten, mittig unten mit 2 Punkten und mittig oben mit 6 Punkten bewertet.

Ab 14 Jahren beträgt die Entfernung 11m statt 9m.