• VfL Oythe

Der VfL dankt der Liebfrauenschule Vechta

Unsere erste Volleyballmannschaft sowie der Vereinsvorstand des VfL Oythe bedanken sich herzlich bei der Liebfrauenschule Vechta für die zeitweise Nutzung und Überlassung ihrer Sporthalle.


Während die eigentliche Heimspielstätte im Gymnasium Antonianum für unsere Zweitligamannschaft Corona-bedingt monatelang nicht zur Verfügung stand, wurde hier spontan und völlig unkompliziert Abhilfe geschaffen.


Um unserem Dank Ausdruck zu verleihen, überreichte Volleyballobmann Matthias Schumacher dem Schulleiter Johannes Funken jetzt ein kleines Präsent im Namen des Vereins.


Bericht: Matthias Schumacher (Volleyballobmann)


#gemeinsamstark