top of page

Drittes Spiel vom VfL Oythe gegen Energie Cottbus

Am 3. Spieltag in der 2. Bundesliga Nord tritt der VfL Oythe in seinem zweiten Heimspiel gegen den „Wildcardaufsteiger“ Energie Cottbus an.

Der Liganeuling, mit einer erneut weiten Anreise, hat die ersten beiden Begegnungen verloren. Beim Mitaufsteiger Ostbevern unterlag man mit 1:3 und daheim im Derby gegen Potsdam II, nach einer 2.0-Führung, noch mit 2:3.


Unsere Mädels hingegen gewannen die ersten beiden Spiele mit 3:0 gegen BBSC Berlin sowie 3:1 bei dem weiteren Aufsteiger Hildesheim und haben Lust auf mehr. Insofern kommt der Gegner gerade recht und unsere VfL-Damen nehmen die Favoritenrolle für diese Begegnung gerne an.

Trainer Zoran Nikolic bereitet sein Team unter der Woche erneut akribisch für diese Paarung vor, bevor am nächsten Sonntag (08.10.2023) das Regionalpokalendspiel gegen den BW Lohne folgt.


Die Partie gegen die Cottbuser wird geleitet von den Schiedsrichterkameraden Lisa Hamann aus Bremen sowie Stephan Krakor aus Lehrte.

Die Mannschaft um Kapitänin Franka Poniewaz hofft auf zahlreiche Zuschauer in der GAV-Halle, denen man wieder eine gute Leistung zeigen möchte. Gehen wir davon aus, dass es gelingen wird.


Ole, ole, Oythe ole!


Matthias Schumacher


#GEMEINSAMSTARK

#ARIBAPENG


Foto: Tino Trubel | VEC-Foto

bottom of page