top of page

Ich bin dann mal weg



(10.05.ls) Als ich 1977 beim Vfl mit einer D-Jugend Mannschaft anfing, war nicht abzusehen, wie und wann das Engagement enden würde. 2023 - immer mit viel Freude, Einsatz, Ehrgeiz und der Liebe zum Volleyball. Nach dem letzten Punktspiel der 1. Damen wurde der offizielle Schlussstrich gezogen und der Verein bereitete mir einen würdigen Abschied. Die Verabschiedungdurch die Mannschaft war besonders: wunderschön, stimmungsvoll, lustig und emotional. Ganz, ganz lieben Dank. Und einen besonderen Dank an Nico, für die langjährige, ergänzende, respekt- und vertrauensvolle Zusammenarbeit. Ich bin dann mal weg, aber nicht von der Bildfläche verschwunden.


Comments


bottom of page