• VfL Oythe

Zoran Nikolic ist neuer Trainer unserer Bundesliga-Volleyballerinnen

Der VfL Oythe freut sich über die Verpflichtung des ausgewiesenen Fachmannes Zoran Nikolic, der in dieser Woche einen Zweijahresvertrag mit anschließender, zweijähriger Option unterschrieb. Wir planen mit Zoran für die nächsten Jahre und sind davon

überzeugt, dass er hervorragend zum VfL passt.

Zoran Nikolic ist 56 Jahre alt und stammt gebürtig aus Cerna in Kroatien. Lebensmittelpunkt des Vaters von drei erwachsenen Kindern (20, 25 und 28 Jahre alt) ist seit vielen Jahren Wien, wo er gemeinsam mit seiner Frau und seiner Tochter lebt. Während sein jüngster Sohn als Basketballprofi in Österreich aktiv ist, spielt sein ältester Sohn beim FC Schüttorf in der zweiten Bundesliga der Männer Volleyball.

Zuletzt trainierte er in den letzten beiden Jahren den SU Bisamberg in Österreich, wo ihn jetzt ganz aktuell die in Oythe bestens bekannte Danuta Brinkmann beerbt. Vor seiner Zeit in Bisamberg war er für ein Jahr auch als Trainer des SV Bad Laer aktiv. Schon dort konnte er uns von seinem Können überzeugen, schließlich entführte er damals mit einem 3:2-Erfolg die Punkte aus dem Antonianum.


Zoran spricht sehr gut Deutsch und ist ein absoluter Volleyballfachmann. Als diplomierter Volleyballtrainer und ehemals selbst aktiver Profi sammelte er reichlich nationale und internationale Erfahrungen. Unter anderem trainierte er auch in Deutschland mit der erforderlichen A-Schein-Trainerlizenz in der Frauen-Bundesliga Erstligamannschaften wie den USC Münster, VC Leipzig, VC Dresden sowie unter anderem auch mehrere Jahre in der Männer-Bundesliga die Mannschaft von Eintracht Mendig.

Seinen Dienst in Oythe wird Zoran am 02.08.2021 antreten. Der erste Spieltag in der neuen Saison wird dann voraussichtlich und hoffentlich am 11.09.2021 mit einem Heimspiel gegen den BBSC Berlin über die Bühne gehen.


Wir wünschen Zoran und seiner Mannschaft, die gerade noch final zusammengestellt wird, alles erdenklich Gute und eine erfolgreiche Zeit beim VfL.


#gemeinsamstark