top of page

Daniel Roth ist nicht mehr Trainer unserer Landesliga-Mannschaft

Am gestrigen Montagabend (05.12.2022) hat der VfL seinen Cheftrainer Daniel Roth darüber in Kenntnis gesetzt, dass der Landesliga-Abstiegskampf in der Rückserie mit einem neuen Übungsleiter auf der Oyther Trainerbank in Angriff genommen werden soll.


„Dieser Schritt fällt uns unheimlich schwer“, erklärt Fußballobmann Peter Zeglin. „Wir wissen es sehr zu schätzen, dass sich Daniel im vergangenen Herbst in einer scheinbar aussichtslosen Lage der Verantwortung gestellt hat“, so Zeglin weiter. Mit akribischer Arbeit und viel Einsatz ist es Roth und seinem Team in der Rückserie der Spielzeit 2021/22 dann auch gelungen, den Gang in die Bezirksliga im Jahr des 75-jährigen Vereinsbestehens trotz aller Unkenrufe zu verhindern.


Auch die aktuell laufende Landesliga-Saison 2022/23 wurde in dem Wissen gestartet, dass es bei bis zu sechs Absteigern ein Hauen und Stechen um die Abstiegsplätze geben würde. Diese Annahme hat sich für unsere Mannschaft bis zur Winterpause leider bewahrheitet, wobei teils ansehnlichen Auftritten auch unerklärliche Leistungseinbrüche gegenüberstanden.


„Gerne hätten wir den Turnaround zusammen mit Daniel gemeistert und von Seiten des Vorstandes langfristig mit ihm zusammengearbeitet“, so Fußballvorstand Hannes Lücker, „aber durch die jüngste Niederlagenserie und viele Gespräche auch mit der Mannschaft reifte in uns der Entschluss, dass das Team für die Rückserie einen frischen Impuls benötigt.“


Daniel Roth wünschen wir im Namen des gesamten VfL indes alles Gute und viel Erfolg für seine künftigen, sportlichen Herausforderungen. „Wir bedanken uns ausdrücklich bei Daniel für seine geleistete Arbeit“, betont Peter Zeglin, „denn wir halten ihn nach wie vor für einen sehr guten Trainer, der seinen Weg sicherlich machen wird.“


Die Suche nach einem Nachfolger, der die Mannschaft in der Rückserie in die Pflicht nehmen und versuchen wird, durch das Ausschöpfen des zweifellos vorhandenen Potenzials den Abstieg auch in dieser Saison zu verhindern, ist bereits angelaufen.




Comments


bottom of page