• VfL Oythe

Der Gastgeber ist Erster

Drei Punkte sind Pflicht



(31.10.ls) Als Gäste erwarten wir den SV Lindern und TuS Bloherfelde II. Na klar, alle Mannschaften die Sonntag um 10.00

Uhr im GAV antreten, liegen hinter uns. Der Erste wird gejagt. Der TuS hat in vier Spielen noch keinen Satz gewonnen, was in der jungen Saison noch nicht viel bedeutet mag. Lindern hat drei Spiele absolviert und eines gewonnen. Beim SV Lindern ist nach dem letzten Punktspiel der Trainer und Volleyballverantwortliche zurückgetreten. Was immer das bedeutet… Unter normalen Umständen würde ich sechs Punkte fordern. Aber was ist bei uns in dieser Saison schon normal. Wie fit die Verletzten und Kranken sind, steht bis Sonntag in den Sternen. Haben wir in dieser Saison von „eins – fünf“ auf „zwei – vier“ umgestellt und dadurch eine Angreiferin „eingespart“, müssen wir am Sonntag wieder zum alten System zurückkehren. Laura (Foto) als Zuspielerin ist neu (aber erfahren RL), Marlene urlaubt und Alina ist ganz neu. Ein stabiler, eingespielter Kader sieht anders aus. Tete, die beim letzten Punktspiel ihre Sache sehr gut gemacht hat, muss in der Dritten aushelfen. Steht also nicht zur Verfügung. Wir bedienen uns aber wieder aus dem Wundertopf der Fünften. Die junge Außenangreiferin Selin Seker wird am Sonntag zu uns stoßen und den Kader vervollständigen. Selin hat im Ausklang der Saison 18/19 schon bei uns mit trainiert und war letzte Woche im Team gegen Twistringen. Sie kennt ihre neuen Mitspielerinnen, es gibt keine Berührungsänste.

Berichtigung: Wir spielen nicht gegen Bloherfelde II sondern gegen die Erste. Bloherfelde hat erst ein Spiel absolviert und das ausgerechnet gegen die Zweite des Vereins. Die Erste gewann 3:0. Somit kann ich über die Spielqualität unseres Gastes nichts berichten. (Lothar Schulze)


facebook-icon-14-256.png
webbanner_zert_engagementfreundlich_ausg
vbl-300.jpg
dvv_logo.jpg
Landesliga.jpg

VfL Oythe ist ein Sportverein aus Vechta im Landkreis Vechta, Niedersachen.