Erfolgreiches letztes Heimspiel der Saison 2021/2022

Hallo zusammen,


heute Vormittag konnten wir den nächsten Sieg und die nächsten drei Punkte der Saison einfahren! Vor gut gefüllten Rängen überzeugten wir mit einer souveränen Mannschaftsleistung und siegten mit 3:0 (25:17, 25:15, 25:20) gegen BTS Neustadt. Wir haben uns sehr über die Unterstützung der Fans gefreut, die ein gutes Spiel gesehen haben.

Resümierend lässt sich feststellen, dass wir vor allem durch einen hohen Druck im Aufschlag und einen stabilen Block punkten konnten und wir unsere Fehlerquote reduziert haben. Aber Trainer Zoran Nikolic ist sich sicher, dass wir gerade bei einfachen Bällen noch besser sein könnten. Zudem verliefen die Satzanfänge des Spiels nicht optimal, da wir uns das Leben unnötig schwer gemacht haben. Zu Beginn der Sätze, war es dadurch punktemäßig eng. Jedoch konnten wir uns Satz für Satz erfolgreich durchsetzen. Darüber hinaus konnte erfreulicherweise jede Spielerin eingesetzt werden.

Durch diesen zweiten Sieg in vier Spielen schnuppern wir an der Spitze der Tabelle und sind nun auf Platz zwei gelistet. Wir hoffen, dass die Spielerfolge bei unseren zwei weiteren Auswärtsspielen gegen TSG Westerstede und Raspo Lathen im Mai weiter anhalten und freuen uns schon im Training darauf hin zu arbeiten.



Links im Bild: Lena Sauer (4) in der Blocksicherung und Franziska Berthy (7) im Block.

Foto: Schikora